Besuchsinformation

Sehr geehrte Patienten und Besucher,

nach Änderung der Verordnung zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 sind Besuche in der Aatalklinik unter Einhaltung der folgenden Regeln ab dem 20.05.2020 wieder möglich:

  • Besuche sind ausschließlich nach Terminabsprache möglich
  • Hier können Sie einen Besuchstermin vereinbaren:
  • Tel. 02953-970 654, Mo-Fr. 8:00-12:00 Uhr
    oder per Mai an besuchsmanagement@aatalklinik.de
  • Die Anzahl der Besucher im Haus ist begrenzt. Wir bitten daher darum, dass die Besucher aus der näheren Umgebung eher die Werktage nutzen, um den Angehörigen mit weiter Anreise den Besuch am Wochenende zu ermöglichen.
  • Besuchsdauer ist begrenzt auf maximal 1 Stunde und 1 Person pro Woche
  • Vermeiden Sie häufige Wechsel der Besuchsperson. Diese sollte möglichst konstant bleiben.
  • Im Doppelzimmer ist nur ein Besucher zulässig.
  • Besuchsmöglichkeit: täglich 14:00-15:00 Uhr oder 15:00-16.00 Uhr
  • Vor Besuchsantritt muss jeder Besucher Angaben zur Risikoeinschätzung machen und sich mit seinen Kontaktdaten registrieren. Die Angaben müssen für jeden Besuch tagesaktuell zur Verfügung stehen. Unter dem folgenden Link können Sie den Fragebogen herunterladen, Fragebogen für Besucher (PDF). Um Wartezeiten zu vermeiden, bringen Sie den Fragebogen ausgefüllt zum Besuchstermin mit.
  • Seien Sie bitte pünktlich zum vereinbarten Besuchstermin, um Wartezeiten an der Rezeption zu vermeiden.
  • Melden Sie sich zuerst an der Rezeption: Dort geben Sie Ihren Fragebogen ab und Sie erhalten einen Besucherausweis, der es Ihnen erlaubt, Ihre Angehörigen zu besuchen.
  • Als Besucher sind Sie angehalten während des gesamten Besuchs eine Maske zu tragen. Achten Sie auf die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5m, auch wenn Sie Ihren Angehörigen viele Wochen nicht gesehen haben.
  • Führen Sie eine Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen des Zimmers durch.
  • Bitte beachten Sie, dass am Wochenende keine Arztsprechtermine vereinbart werden können. Wenden Sie sich dazu werktags an den zuständigen Stationsarzt, gern auch telefonisch.
  • Die Cafeteria ist aufgrund der Corona-Pandemie für Besucher geschlossen.
  • Folgende Personen unterliegen einem Besuchsverbot:
    • Reiserückkehrer aus Risikogebieten
    • Personen mit Atemwegserkrankungen   
    • Kinder
    • Kontaktpersonen von SARS-CoV-2 positiven Personen

Wir wissen um die Bedeutung eines Besuchs für die seelische Gesundheit aller Beteiligten. Zu Schutz unserer Hochrisiko-Patienten und zum Schutz unserer Mitarbeiter, die diese auch in dieser Zeit versorgen und Rehabilitation ermöglichen, möchten wir Sie um einen verantwortungsvollen Umgang mit der Besuchsregelung bitten.

Ihre Klinikleitung