Pflegedienst

Die therapeutisch aktivierende Pflege in unserer Klinik ist Bestandteil der ganzheitlichen Therapie.

Anhand der pflegerischen Anamnese werden die notwendigen Pflegemaßnahmen und Ziele unter Berücksichtigung der Ressourcen festgelegt. Aufgabe des Pflegepersonals ist es, den Patienten im Rahmen der aktivierenden Pflege bei der Wiedererlangung seiner Unabhängigkeit zu fördern und ihn dort zu unterstützen, wo seine eigenen Möglichkeiten erschöpft sind. Die Zusammenarbeit mit den Therapeuten erfolgt in enger Absprache in interdisziplinären Teamsitzungen. Unser Pflegekonzept beruht auf der Pflegetheorie von Monika Krohwinkel und berücksichtigt dabei die basale Stimulation und das Bobath-Konzept.

Die Einbeziehung der Angehörigen in die Versorgung erfolgt während des gesamten Klinikaufenthaltes.

Um den ständig wachsenden Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, bildet sich unser Fachpersonal regelmäßig sowohl intern als auch extern weiter.