Das therapeutische Team

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit von neurologischen und internistischen Fachärzten werden fachübergreifend die notwendigen diagnostischen und therapeutischen Untersuchungen und Behandlungen durchgeführt.

Voraussetzung für einen optimalen Behandlungserfolg sind ein früher Beginn der Therapie nach einem Akutereignis, eine hohe Therapiedichte und ein interdisziplinäres Setting mit stetiger Abstimmung der Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten. Dies erfordert einen großen kompetenten Mitarbeiterstamm, der kontinuierlich neurophysiologisch und neuropsychologisch an der Aatalklinik aus- und weitergebildet wird.

Die Therapie beinhaltet ggf. auch die Betreuung von Angehörigen. Die Behandlungen bestehen im Regelfall aus Einzeltherapien, ergänzt durch Gruppentherapien. Zur Qualitätssicherung, um die bestehenden Therapiekonzepte wissenschaftlich auszuwerten, erfolgt ein kontinuierliches EDV-gestütztes Monitoring mit verschiedenen Skalen, die die Fähigkeiten zur Bewältigung von Alltagsanforderungen erfassen.