Physiotherapie / Physikalische Therapie

Physiotherapie / Physikalische Therapie

Hauptaufgaben der Physiotherapie sind das Wiedererlernen verlorengegangener motorischer Fähigkeiten, Behandlung von Gleichgewichtsstörungen sowie die Normalisierung des Muskeltonus.

Um die Patienten entsprechend Ihrer klinischen Symptomatik effektiv zu behandeln, wird zu Beginn der Rehabilitation ein individueller Behandlungsplan erstellt. Dieser wird im Verlauf des stationären Aufenthaltes wöchentlich im interdisziplinären Team besprochen und an die sich ändernden Erfordernisse angepasst.

In den Einzeltherapien finden Konzepte auf neurophysiologischer Grundlage wie Vojta und Bobath Anwendung.  Wichtig ist hierbei, dass dem Patienten eine aktive Rolle zukommt und er selbstbestimmt die Therapie mitgestaltet. Neben den Einzelbehandlungen finden auch Grupppentherapien statt. Hierbei geht es um die Stabilisierung der erzielten Erfolge in der Gemeinschaft, um die sozialen Aspekte zu berücksichtigen und die innere Motivation zu steigern, welche für den Heilungsprozess eine wichtige Rolle spielt.

Unterstützend kommen Therapiegeräte wie Laufband, Ergometer und Motomed (motorunterstütztes Eigentraining) zum Einsatz. Medizinische Trainingstherapie . Unter Anleitung, Beratung und Aufsicht unserer qualifizierten Sporttherapeuten oder Diplomsportlehrern, erarbeiten wir mit unseren Patienten einen individuellen Trainingsplan. Hierfür steht uns eine mit hochwertigen Trainingsgeräten ausgerüstete Therapiehalle zur Verfügung. Durch ein Chipkarten gesteuertes System, ist es uns möglich jede absolvierte Trainingseinheit im PC zu speichern um am Ende des Aufenthaltes eine Transparenz der Trainingserfolge in Form einer Grafik zu schaffen.

Im großzügig angelegten Bewegungsbad, werden je nach Indikation Einzeltherapien durchgeführt. Ebenso werden auch Gruppenbehandlungen angeboten um Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer zu schulen. Um die Freude an der Bewegung zu reaktivieren, werden im Wasser durch spezielle Wassertherapie-Methoden (Halliwick, Watsu u.a.) motorische Defizite behandelt und erlernte Fähigkeiten durch Kräftigung stabilisiert.

In der Physikalischen Therapie bieten wir neben den klassischen Anwendungen wie Massage, Fango und Balneotherapie auch eine qualifizierte Elektrotherapie an.

Unter anderem werden bei Lähmungserscheinungen durch gezielte, elektrische Impulse (Biofeedback) bestimmte Muskelgruppen stimuliert und somit für die Funktion angeregt.

Neben der manuellen Lymphdrainage haben wir zusätzlich die Möglichkeit mit einer apparativen Kompression (Lymphapress) die Ödembehandlung zu unterstützen.