Psychologe (m/w/d)

Hauptaufgaben

Diagnostik und Therapie kognitiver, emotionaler und verhaltensbezogener Defizite in Folge von neurologischen Erkrankungen, Schädel-Hirn-Verletzungen und operativen Eingriffen am Gehirn mit der Zielsetzung der Restitution (Wiederherstellen) beeinträchtigter kognitiver und/oder sozioemotionaler Funktion oder ihre Kompensation (Erarbeiten von Ausgleichstechniken) um selbstständiges und eigenverantwortliches Leben zu erreichen. Unterstützung bei der Krankheitsverarbeitung und Wiederherstellung von Konsistenz im persönlichen Leben sowie vermeiden/mindern von Fehlanpassungen und Fehlmotivationen

Spezielle Aufgaben

Neuropsychologische Diagnostik

  •  Diagnostik der Orientierungsfähigkeit / Gedächtnis / Denken / Aufmerksamkeit / Wahrnehmungsfähigkeit
  • Festlegen von Therapiezielen
  • Verordnung von Therapiefrequenzen und -inhalten

Neuropsychologische Therapie

  • Durchführung individuell ausgewählter, evidenzbasierter Therapieinhalte und -verfahren in Übereinstimmung mit den Patienten und/oder der Angehörigen

Neuropsychologische Beratung

  • Durchführung individuell ausgewählter, evidenzbasierter Therapieinhalte und -verfahren in Übereinstimmung mit den Patienten und/oder der Angehörigen
  • Umgestaltung des bisherigen Lebens
  • Fahrtauglichkeit und Berufsfähigkeit
  • Vermittlung von Gesundheitskompetenz

Eine angemessene Einarbeitung wird gewährleistet.

Arbeitszeit:

  • Vollzeit, 38,5 h / Woche
  • Vertrag vorerst befristet auf 24 Monate

Wenn Sie

Interesse an der Entwicklung und Umsetzung fortschrittlicher Konzepte für die rehabilitierende und ganzheitliche Pflege und Betreuung haben, sich für kooperative Zusammenarbeit mit dem Team engagieren wollen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bewerbungen bitte per Briefpost oder per E-Mail im PDF Dateiformat.